Schrobenhausener Gewichtheber starten mit zwei Mannschaften in die neue Saison

Mannschaft2

Am heutigen Samstag beginnt die neue Saison für die Schrobenhausener Gewichtheber. Gleich zwei Mannschaften werden heuer ins Rennen geschickt. Bei den Gewichthebern wurde erstmals eine Hebergemeinschaft im Ingolstadt gebildet. Beide Vereine haben zu wenig aktive Gewichtheber um eine eigene Mannschaft starten zu lassen. Gemeinsam starten die zwei Verein in der Bezirksliga Oberbayern und haben 8 Wettkämpft gegen Vereine aus Kolbermoor, Forstenried, Raubling, Freimann und Dachau. Für den ersten Wettkampf wurde ein Heimkampf in Ingolstadt ausgelost. Als Gegner kommt München Neuaubing 2. Mit Franz-Xaver Raba, Peter Enkelmann, Josef Brucklachner und Stefan Höhnl stehen vier Heber zur Verfügung.

Die neu gegründete Kraftdreikampfabteilung steht ebenfalls vor einer Premiere. Erstmals starten sie mit einer Mannschaft in eine Punktrunde. Sie haben sich für die Bayernliga im Bankdrücken qualifiziert welche an zwei Wettkampftagen durchgeführt wird. Beide Heben werden beim Ausrichter Amberg durchgeführt und gegen vier gegnerische Mannschaften durchgeführt. Insgesamt müssen fünf Heber an den Start gehen. Mit Marcel Sigl, Jürgen Reimann, Patrick Klostermayr, Savvas Kesidis, Wolfgang Müller, Daniel Meyer und Johann Goldstein stehen dem ACO gleich sieben Aktive zur Verfügung, welche versuchen werden eine gute Mannschaftsleistung zu erreichen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

*